Geschichte

Handeln zum Wohl der Gemeinschaft

Neugründung

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Gewerbe- und Leseverein Breisach gegründet, er bestand
bis zur sogenannten „Gleichschaltung“ im Jahr 1933 während des dritten Reiches. Mit aller Kraft mussten nach dem Krieg die verlorengegangenen und zerstörten Existenzen wieder aufgebaut werden. Damals war die Trümmerstadt Breisach mit ihren Einkaufsmöglichkeiten so gut wie abgeschrieben – die Kunden hatten sich anderen Orten zugewandt. Deshalb wurde im Januar
1952 der Gewerbeverein Breisach wieder gegründet – gemeinsam musste man es schaffen!

Ladenöffnungszeiten und Parkplatznot

Die erneute Aktivierung, nach einem 6-jährigen Dornröschenschlaf, war im Jahre 1976.
Am 29. November wurde die neue Vorstandschaft gewählt, die am 2. Dezember ihre Geschäftstätigkeit aufnahm. Damals standen die Ladenöffnungszeiten, die Parkplatzsituation innerhalb der Innenstadt (Parkuhren wurden bereits damals abgelehnt), die Weihnachtsbeleuchtung und der Nikolausmarkt im Augenmerk des Breisacher Gewerbevereins.

Gemeinsam mehr erreichen

Heute, knapp 30 Jahre später, sind diese Themen immer noch Hauptdiskussionspunkte während der regelmäßig durchgeführten Vorstandssitzungen des Vereines!

Auf der Mitgliederliste des Jahres 1976 standen 69 Gewerbetreibende, heute zählen 118 Mitglieder auf der Liste. Viele der Firmen sind bereits in der 2. Generation als Mitglieder im Verein und in der Vorstandschaft tätig!

Kontakt

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen? Rufen sie uns an oder senden Sie uns einfach eine E-Mail. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Gewerbeverein Breisach e.V.
c/o Elektro Geppert
Hafenstraße 26
79206 Breisach am Rhein
Fon: 0 76 67 – 69 48
Fax: 0 76 67 – 66 95
Sende E-Mail